Handelsgespräche zwischen USA und Japan o.O...

Nach unten

Handelsgespräche zwischen USA und Japan o.O...

Beitrag von Lady_Zero am Fr 20 Apr 2018, 13:26



US-Präsident Donald Trump und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe wollen die Handelsgespräche zwischen beiden Ländern intensivieren.
Trump und Abe sind sich einig das das Handelsabkommen auzunehmen solange alles auf fair ablaufe. Das gaben Am Mittwoch den 19.04.2018 Donald Trump und Shinz Abe bei einer Pressekonferenz bekannt.

Das transpazifische Freihandelsabkommen TPP sei für beide Länder am besten geeignet.
Trump ziehe bilaterale Gespräche vor, um ein Abkommen zum Abbau des US-Handelsdefizits zu erzielen außerdem wirft Ländern wie Japan, China und Deutschland vor, das diese auf Kosten der USA hohe Handelsbilanzüberschüsse zu erwirtschaften.

Nachdem sich die USA Anfang des vergangenen Jahres aus dem TPP-Abkommen verabschiedet hatten, wurde es zuletzt von den elf verbliebenen Pazifik-Anrainern unterzeichnet. Es sieht unter anderem den Wegfall von Zöllen auf Agrar- und Industrieprodukte vor. Australien, Brunei, Chile, Japan, Kanada, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur und Vietnam sind daran beteiligt.
Quelle: https://www.cash.ch/news/politik/usa-und-japan-trump-und-abe-wollen-handelsgespraeche-intensivieren-1165055

______________________________________________________
Cheonsa ...
..gatuen...
neo..<3
avatar
Lady_Zero
Chefin der Seite
Chefin der Seite

Anmeldedatum : 19.01.18
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 790

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten